HOME | BOOKMARK | SPENDEN | KONTAKT | FAQs | AGBs           23.10.2017     
 
 
punkt.gif (8484 bytes)Aufklärung
punkt.gif (8484 bytes)Chart-Bücher
punkt.gif (8484 bytes)BRAVO-Legenden
punkt.gif (8484 bytes)BRAVO poster
punkt.gif (8484 bytes)50er BRAVOs als pdf
punkt.gif (8484 bytes)60er BRAVOs als pdf
punkt.gif (8484 bytes)70er BRAVOs als pdf
punkt.gif (8484 bytes)80er BRAVOs als pdf
punkt.gif (8484 bytes)hit Zeitschrift
punkt.gif (8484 bytes)musik parade
punkt.gif (8484 bytes)OK ist okay
punkt.gif (8484 bytes)POP Zeitschrift
punkt.gif (8484 bytes)Popfoto Zeitschrift
punkt.gif (8484 bytes)rave magazine
punkt.gif (8484 bytes)Rocky
punkt.gif (8484 bytes)Super Poster
punkt.gif (8484 bytes)Foto-Love-Storys
punkt.gif (8484 bytes)Hitparaden auf CD
punkt.gif (8484 bytes)Stars von Heute
punkt.gif (8484 bytes)Titelbilder
 
 
 
punkt.gif (8484 bytes)BRAVO poster 
punkt.gif (8484 bytes)hit 
punkt.gif (8484 bytes)melodie & rhythmus 
punkt.gif (8484 bytes)Musik Joker 
punkt.gif (8484 bytes)musik parade 
punkt.gif (8484 bytes)OK ist okay 
punkt.gif (8484 bytes)POP
punkt.gif (8484 bytes)Popfoto
punkt.gif (8484 bytes)rave 
punkt.gif (8484 bytes)Rocky 
punkt.gif (8484 bytes)Super Poster 
 
 
 
punkt.gif (8484 bytes)ABENDBLATT 
punkt.gif (8484 bytes)BEST (FRA) 
punkt.gif (8484 bytes)BRAVO DIN A1 
punkt.gif (8484 bytes)BRAVO DIN A2 
punkt.gif (8484 bytes)BRAVO poster 
punkt.gif (8484 bytes)melodie & rhythmus
punkt.gif (8484 bytes)POP 
punkt.gif (8484 bytes)POPFOTO 
punkt.gif (8484 bytes)Rocky 
punkt.gif (8484 bytes)TEENBEAT 
 
 
 
punkt.gif (8484 bytes)Dr. Sommer (Best)
punkt.gif (8484 bytes)Pop - Quiz
punkt.gif (8484 bytes)Memory
punkt.gif (8484 bytes)Memory 2
 
 
 
punkt.gif (8484 bytes)Gästebuch gesperrt!
punkt.gif (8484 bytes)Kontakt
 
 
 
punkt.gif (8484 bytes)Ausstellung
punkt.gif (8484 bytes)Ausstellung II
punkt.gif (8484 bytes)BRAVO-Buch
punkt.gif (8484 bytes)BRAVO-History
punkt.gif (8484 bytes)BRAVO-Story
punkt.gif (8484 bytes)Quiz - DVD
punkt.gif (8484 bytes)Tribut - CD
punkt.gif (8484 bytes)BRAVO ist 55
 
 
 
 = komplett
 = aktueller Stand
punkt.gif (8484 bytes)Aufklärung
  punkt.gif (8484 bytes)in den 60ern 
  punkt.gif (8484 bytes)in den 70ern 
  punkt.gif (8484 bytes)in den 80ern 
  punkt.gif (8484 bytes)in den 90ern 
  punkt.gif (8484 bytes)ab 2000 
punkt.gif (8484 bytes)Autogramme XXL
punkt.gif (8484 bytes)Autogrammkarten
punkt.gif (8484 bytes)BRAVO-Girls 
punkt.gif (8484 bytes)BRAVO Tourneen 
punkt.gif (8484 bytes)Comic-Strips 
punkt.gif (8484 bytes)Doppel-Cover 
punkt.gif (8484 bytes)Foto-Love-Storys
  punkt.gif (8484 bytes) s/w ab 1972 
  punkt.gif (8484 bytes)Farbe ab 1988 
  punkt.gif (8484 bytes)Foto-Romane 
punkt.gif (8484 bytes)Jahrescharts
punkt.gif (8484 bytes)Jahreshits BRAVO
punkt.gif (8484 bytes)Lexika 
punkt.gif (8484 bytes)Mini-BRAVOs 
punkt.gif (8484 bytes)Mobiles 
punkt.gif (8484 bytes)Musicboxen
punkt.gif (8484 bytes)Musicboxen 1956 
punkt.gif (8484 bytes)Nummer-1-Hits 
punkt.gif (8484 bytes)OTTO-Sieger 
punkt.gif (8484 bytes)OTTO-Ruhmeshalle
punkt.gif (8484 bytes)Poster
  punkt.gif (8484 bytes)Mittelposter
  punkt.gif (8484 bytes)Portrait-Serien 
  punkt.gif (8484 bytes)Panorama-Poster
  punkt.gif (8484 bytes)Poster-Stripes 
  punkt.gif (8484 bytes)Superposter 
punkt.gif (8484 bytes)Preisentwicklung 
punkt.gif (8484 bytes)Puzzles 
punkt.gif (8484 bytes)Reprint Ausgabe 1
Romane
  punkt.gif (8484 bytes)der 50er 
  punkt.gif (8484 bytes)der 60er 
  punkt.gif (8484 bytes)der 70er 
  punkt.gif (8484 bytes)der 80er 
  punkt.gif (8484 bytes)der 90er 
punkt.gif (8484 bytes)Rückseiten 
punkt.gif (8484 bytes)Schallfolien 
punkt.gif (8484 bytes)Starcards 
punkt.gif (8484 bytes)Starschnitte 
punkt.gif (8484 bytes)Starschnittgalerie 
punkt.gif (8484 bytes)Starschnitt-Raster 
punkt.gif (8484 bytes)Star des Monats 
punkt.gif (8484 bytes)Star von Heute 
punkt.gif (8484 bytes)Titelbilder 
punkt.gif (8484 bytes)Sonstige Beilagen
punkt.gif (8484 bytes)Special: BEATLES
punkt.gif (8484 bytes)Wissenswertes
 
 
 
punkt.gif (8484 bytes)BRAVO-Hits-CDs
punkt.gif (8484 bytes)BRAVO-Black-Hits
punkt.gif (8484 bytes)BRAVO TV
punkt.gif (8484 bytes)Werbung in BRAVO
 
 
 
punktLinks
punktAGBs
punkt.gif (8484 bytes)Erklärung
punkt.gif (8484 bytes)Impressum
DIE BRAVO - ROMANE DER 50er JAHRE
Wo begegnet man Mördern, Bankräubern, betrogenen Ehefrauen, heimlichen Geliebten und betrügerischen Geschäftsleuten? Klar, in der Unterwelt Chicagos und in den diversen Krawallmagazinen der privaten Fernsehsender! Aber auch in den BRAVO-Romanen. Schon in der allerersten Ausgabe wartet BRAVO mit der ersten 'kriminellen' Fortsetzungsgeschichte auf: 'Gepeinigt bis aufs Blut'.
 
Der Fortsetzungsroman ist das perfekte Marketinginstrument! Stellt es doch auf geradezu unnachahmbare Weise die im täglichen Privat-, Berufs- und Geschäftsleben allseits angestrebte 'win-to-win'-Situation her. Der Leser taucht ein in bisher unbekannte Abgründe und erwartet spannungsgeladen das Erscheinen der nächsten Folge. Und BRAVO widerum schafft die Leser-Blatt-Bindung indem es die geschickt erzeugte Spannung über Wochen aufrecht hält.

In die Liste der Autoren haben sich viele namhafte Schriftsteller eingereiht. Marie Louise Fischer steht hier als Stellvertreterin für die Gilde begabter Literaten. Aber auch 'Schreiberlinge' wie Christian Anders und Thomas Gottschalk lieferten Fortsetzungsgeschichten für BRAVO-Leser.

Besonders wegen der liebevollen Dekoration der einzelnen Folgen mit Zeichnungen, Gemälden und Fotos haben die BRAVO-Romane hier ihren Ehrenplatz. 1992 stellte BRAVO die Fortsetzungsgeschichten ein und ergab sich dem Ruf der immer ungeduldiger werdenden Leserschaft. Ab sofort gab es nur noch den abgeschlossenen Kurzroman. Pro Heft einen! Aber auch der wurde zur Jahrtausendwende erstzlos aus dem Heft gestrichen.
Navigation
  «50er Jahre» «60er Jahre» «70er Jahre» «80er Jahre» «90er Jahre»
Gepeinigt bis aufs Blut
laufende Nummer: 001
Autor: H. G. Kernmayr
Start in Ausgabe: 01/1956
letzte Folge: Ausgabe 09/1956
9 Folgen
unter 'Motiv: Liebe gross geschrieben' im Paul Zsolnay Verlag erschienen
Sensation im Schwurgerichtssaal! Der mit höchster Spannung erwartete Prozeß gegen Gabriele Petrull hat begonnen. Sie ist des Mordversuchs an der geschiedenen Frau ihres Verlobten angeklagt. Sie bekennt sich sofort schuldig, aber sie verschweigt hartnäckig die Beweggründe ihrer Tat.

Als Zeugin erscheint das Opfer des Anschlages, die schöne Schauspielerin Vera Zell-Prmbesser. Ist sie so unschuldig, wie sie tut? Hat ihr geschiedener Mann, der einst so erfolgreiche Ludwig Prambesser sie hintergangen? Wo beginnt die Wahrheit, wo endet die Lüge? Ist das Verhältnis dieser drei Menschen zueinander ein Sumpf oder eine Tragödie? Die Scheinwerfer des Gerichts und der Öffentlichkeit leuchten unbarmherzig in die Vergangenheit, und nach und nach tut sie sich auf wie ein grausiger Abgrund ...

 
Der Tod mixt einen Drink
laufende Nummer: 002
Autor: Hugo Kreutzendorff
Start in Ausgabe: 09/1956
letzte Folge: Ausgabe 19/1956
11 Folgen
© keine Angaben
Nach Jahren absoluter Geheimhaltung und einer lautlosen, verbissenen Arbeit gegen die Unterwelt hat Europas Meisterdetektiv Kriminalrat Höllriegl endlich sein Schweigen gebrochen.

BRAVO bringt den Fall, der selbst die Polizei nervös werden ließ und ihr am meisten zu schaffen machte.

 
Filmstar spurlos verschwunden
laufende Nummer: 003
Autorin: Marie Louise Fischer
Start in Ausgabe: 19/1956
letzte Folge: Ausgabe 09/1957
10 Folgen
© Nest Verlag GmbH, Frankfurt/M
Die Filmbranche ist in höchster Aufregung: Die Hauptdarstellerin des neuen Films 'Meine Welt bist Du' ist verschwunden! Wo ist Sybille Herbst? Nichts deutet in ihrer Wohnung auf einen überstürzten Aufbruch, sogar ihre Handtasche ist da. Tage vergehen. Die Schauspielerin ist und bleibt verschwunden. Der Kreis ihrer Freunde gleicht einem aufgestöberten Wespennest. Wer hat zuerst von einem Verbrechen gesprochen? Wer hat ein Interesse an Sybilles Verschwinden?

Monika Rasch, die Freundin Sybilles, wird zur Detektivin. Sie entdeckt in Sybilles Leben Schulden, Rauschgift, Erpressung, Konkurrenzneid und eine aufregend bewegte Vergangenheit.

Trotz aller Warnungen der Polizei steckt Monika ihre neugierige Nase tiefer in das Rätsel, als für sie gut ist. Sie bringt nicht nur ihre Nase in Gefahr. Aber das merkt sie erst, als sich in dunkler Nacht zwei Hände wie Eisenklammern um ihren Hals schließen ...

 
Verschwinden Sie, Dr. Brandes!
laufende Nummer: 004
Autoren: Manfred von Conta und Norbert Lebert
Start in Ausgabe: 09/1957
letzte Folge: Ausgabe 19/1957
11 Folgen
© keine Angaben
Jeder von uns hat schon irgendwann einmal mit Schrecken daran gedacht, daß er völlig unschuldig in einen Kriminalfall verwickelt werden könnte. Immer wieder liest man davon in den Tageszeitungen, immer wieder reißt ein unbarmherziges Schicksal Menschen aus ihrer gewohnten Lebensbahn und schleudert sie mitten hinein in ein Verbrechen.

Was würden Sie tun, wenn plötzlich eine blonde, elegante Frau vor Ihnen steht und Sie ebenso knapp wie unmißverständlich auffordert: "Verschwinden Sie!" Die blonde, elegante Frau, die im Sprechzimmer der vornehmen Privatklinik dem gutaussehenden Assistenzarzt Dr. Brandes gegenübersteht, sagt nicht, wer sie ist. Sie bietet dem Arzt 20.000 Mark und falsche Papiere, wenn er sofort aus Deutschland verschwindet. Er wisse schon warum. Dr. Gerhard Brandes weiß es nicht. Er hat keine Ahnung. Auch kennt er die Frau nicht und hat sie nie gesehen. "Spielen Sie nicht den Dummen, Sie haben nicht mehr viel Zeit", sagt die Fremde, ehe sie den Arzt verläßt

Dr. Brandes steht vor der Wahl, sich entweder zu ergeben und ins Ausland zu fliehen oder einen fast aussichtslosen Kampf gegen Gegner zu führen, die er noch nicht einmal kennt.

 
Mein Freund, der Mörder
laufende Nummer: 005
Autor: Hugo Maria Kritz
Start in Ausgabe: 19/1957
letzte Folge: Ausgabe 33/1957
13 Folgen
© Carl Duncker, Berlin W 35
Dicker Nebel steht vor dem nachtdunklen Fenster. Plötzlich klopf es hart gegen die Scheibe. Ein bleiches Gesicht, in dem zwei große Augen glühen, preßt sich an das Glas. Es ist das Gesicht eines Gehetzten, das Gesicht von Alwin Baratta, der vor 1 1/2 Jahren wegen Mordes zu 12 Jahren Zuchthaus verurteilt wurde. Wegen Mordes an seinem Freund Dago Lentz. Der Prozeß war eine Sensation! Bei seinem Freund Bruno Hayden will sich der Ausbrecher verstecken. Wird die Polizei ihn finden?

Warum hat er seinen Freund und Teilhaber Dago Lentz ermordet? Hat er ihn überhaupt erschossen? Wer steht mit dem Verbrechen in Zusammenhang? Die katzenhafte Gitta, bei deren Anblick Männer schwach werden, oder die burschikose Bildhauerin Asta, der nichts entgeht? Welche Rolle spielt der stiernackige Kriminalkommissar, der bei den Soldaten des letzten Krieges als 'Schinderhannes' gefürchtet war? Oder ist etwa die blonde, elegante Claudia die Schlüsselfigur, bei der die Fäden des Verbrechens zusammenlaufen?

 
    weitere BRAVO-Romane der 50er Jahre


Besucherzaehler
www.bravo-archiv.de und www.bravo-musicbox.de
© 2005 - 2017 by Christian Müller